Besucherzähler
Shoutbox



Gästebuch                                            

                                        

                    
Vielleicht möchte noch Jemand etwas über Oliver erzählen, oder ihm sagen...

Auch wer uns etwas mitteilen möchte kann dieses gerne hier machen...


Wir freuen uns über Eure/ Ihre Einträge

Die Eltern

            

gästebuch

"

 






 
Dani
25.03.2011, 13:03 Uhr
Liebe Heike, liebe Familie von Oliver,
ein trauriger Tag nimmt seinen lauf, ich wünsche Euch eine spührbare Nähe zu Euren Oliver, viele liebe Erinnerungen und die nötige Kraft auch diesen besonderen schweren Tag ohne und doch mit Oliver zu leben.
Bei *Fabio* wird eine Kerze durch den Tag leuchten und mögen die Strahlen Eure Herzen ein wenig erwärmen.
Traurige Grüße von Dani mit *Fabio* tief in meinem Herzen
Irmgard
25.03.2011, 10:18 Uhr
Liebe Familie von Oliver,


Sternenglanz in klarer Nacht

Sternenglanz in klarer Nacht
entflammt den Schmerz mit neuer Macht,
bringt die Erinnerung zurück
an dieses viel zu kurze Glück.

Was würde ich nicht alles geben,
brächte es zurück Dein Leben ...
Warum nur Du? Werd\'s nie verstehen!
Ach, könnte ich Dich wieder sehen ...

Der Wind weht leise über\'s Land,
streift mein Gesicht und meine Hand.
Ist dieser Wind ein Gruß von Dir?
Willst Du die Tränen trocknen mir?

Sternenglanz in klarer Nacht
hat neue Hoffnung auch entfacht,
wenn jetzt auch meine Seele weint -
irgendwann sind wir vereint...
(Ralf Korrek)

Wünschen Euch viel Kraft und spürbare Nähe zu Euerem Engel Oliver.

Liebe/traurige Grüße
Irmgardund Familie mit Olaf im Herzen
Christa
25.03.2011, 09:14 Uhr
Liebe Heike und Familie,
wie groß der Schmerz heute wieder ist, weiß ich nur zu genau und fühle von ganzem Herzen mit Euch.
In Verbundenheit
Christa mit Carsten

Erst wenn aller Sonnen Glut erlischt,
die Sterne sich in den Weiten verlieren,
wenn Berge zu Tälern zurückgewachsen,
Flüsse und Meere verdunstet sind
und die Winde nicht mehr wehen,
erst wenn alles Leben erloschen,
wenn jedes Sein vergangen ist,
dann, erst dann
wirst auch du vergessen sein.
(unbekannt)
Gerdi
25.03.2011, 09:11 Uhr
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in ihren Herzen weiterleben wirst.

Liebe Heike
Dir und deiner Familie schick ich auf diesem Weg ein dickes Kraftpaket und eine vorsichtige Umarmung.
Bei Jenny und Patrick brennt für deinen oliver heute eine Kerze.
Fühl dich umarmt von
Gerdi mit Jenny und Patrick im Herzen
Daggi
25.03.2011, 08:44 Uhr
Merkst du die traurigen Blicke,
die ich Dir jeden Tag aufs Neue schicke?
Merkst Du, wie meine Hände mit aller Zärtlichkeit
rumwühlen in der wunderschönen Vergangenheit?
Merkst Du, wieviele Tränen ich vergieße, wenn ich mit aller Liebe die Blumen an Deinem Grabe gieße?

Merkst Du, wie ich lächle bei dem Gedanken daran,
dass ich Dich irgendwann wieder in die Arme schließen kann?
Merkst Du, wie sich meine Lippen, ob bei Sonne oder Regen
sich ganz langsam zu unseren Liedern bewegen?
Merkst Du, wie verträumt ich nach oben seh,
jedes Mal, wenn ich an Deinem Grabe steh?

Und hörst Du jetzt die Worte, die mein Herz ganz leise spricht:
Meine Liebe zu Dir niemals bricht!

Liebe Heike und Familie!

Es ist wieder so ein Tag, den wir einfach nicht wollten, nicht brauchen konnten und doch ist er da. Was soll man tun mit so einem Tag?! Ihn verfluchen? Das ist leicht. Ihn hinnehmen, denn es bleibt einem ja nichts anderes übrig?! Das ist schon schwerer. Das Beste aus ihm machen, denn Oli hätte es so gewollt?! Ich glaub, das ist am Schwersten. Aber was gehen wir alle doch für einen schweren Weg und unsere Kinder sind da, sie begleiten uns, sonst könnten wir das nicht aushalten. Ich wünsche Euch heute dankbare Erinnerungen an Euern geliebten Sohn. Möge er Euch ab und zu ein Lächeln über Eure Lippen zaubern, eins das von tiefsten Herzen kommt, weil niemand Euch die Zeit mit Eurem Sohn nehmen kann.
Ich drück Euch aus der Ferne so fest, daß ihr es heute merkt.

Daggi und Toni mit Nino für immer
Julianes Mom Alexandra
25.03.2011, 08:08 Uhr
Liebe Heike und Familie,

zum heutigen 3. Jahresgedenktag möchte ich Ihnen ganz viel Kraft wünschen und hoffe, dass Sie Ihren geliebten *Oliver* heute ganz nahe bei sich spüren können.

\"Ich wünschte,
du könntest noch einmal hören,
wie ich deinen Namen rufe
mit bebender Stimme.
Ich wünschte
Du könntest noch einmal
mir in die Augen sehen,
die jetzt mit Tränen gefüllt sind.

Manchmal wünschte ich auch,
ich könnte dir einfach folgen
und müsste dem Schmerz nicht standhalten.
Einmal wird auch mir der Ruf gelten,
und dann werde ich sein, wo du bist,
umfangen von Liebe
und ohne Traurigkeit\"
(Ruth Rau)

Traurige, mitfühlende Grüße sendet
Alexandra mit Juliane immer bei mir
Thea
25.03.2011, 06:50 Uhr
Liebe Heike und Familie,

heute ist wieder dieser Tag, der euer Leben von Grund auf geändert hat. Während draussen jetzt alles so fröhlich und bunt aussieht, ist es in eurem Herzen trostlos und leer.
Ich wünsche euch liebe Menschen zur Seite, die euch helfen ihn zu überstehen und mit euch von Oli erzählen.
Ich werde heute ganz fest an euch und Oli denken.

Thea mit *Timo* im Herzen
ERS
25.03.2011, 06:02 Uhr
Lieb Familie von Oliver!

Der Schmerz um Euer Kind wird nie vergehn,
doch weil wir Menschen sind, lernen wir mit der Zeit zu verstehn.
Es war, wenn auch nur für eine kurze Zeit,
für Euch das wichtigste auf dieser Welt.
Dieses Kind, es war nur eine Sekunde in der Unendlichkeit,
doch für Euch war es alles unterm Himmelszelt.
Drum denkt nicht mit Trauer an Euer Kind zurück,
es gab Euch, wenn auch nicht lange, die Hand zum Glück.

Für diesen besonders schweren Tag heute, wünschen wir viel Kraft und schicken den Engel der Erinnerung.
Die Großeltern mit Jennifer im Herzen!
Thomas
25.03.2011, 00:51 Uhr
Liebe Grüsse vom Bodensee von Oliver´s Freund aus dem Golf 3 - Fahrerlager. Ich denke an Euch und wünsche Euch auch da für Heute viel Kraft.

LG Thomas
 
Kerstin
25.03.2011, 00:25 Uhr
Es gibt Augenblicke im Leben eines Menschen,
da eine Blume mehr sagt,
als alle Worte dieser Welt.

Es gibt Momente im Leben eines Menschen, da ein liebes Wort mehr sagt, als alle Blumen dieser Welt.

Es gibt Zeiten im Leben eines Menschen, da eine stille Umarmung mehr sagt,
als alle lieben Worte
und alle Blumen dieser Welt zusammen.

(Peter E. Schumacher)

Liebe Heike,

fühl ich bitte umarmt von mir ... ich bin heute in Gedanken bei dir und deinem Oliver ...

Herzliche Grüße
Kerstin
Marita
24.03.2011, 17:01 Uhr
Liebe Heike, liebe Familie
Morgen ist wieder dieser schlimme Tag, der Tag den wir nicht haben wollten. Ich habe in den letzten Tagen oft an dich, an deine Familie und ganz besonders an Oliver gedacht. Ich hoffe das ihr den morgigen Tag einigermaßen gut übersteht, das viele liebe Menschen sich an euren Sohn erinnern und euch begleitet durch den Tag.

Du fehlst uns
........................an jedem Tag
........................an jedem Ort
........................jedem von uns
........................noch immer!
Wir haben uns eingerichtet
........................in diesem Leben
........................leben weiter
........................leben anders
........................leben ohne Dich!

Ich drück dich ganz lieb....Marita mit Sarah fest im Herzen und unendlich vermisst
Kerstin Kästner
23.03.2011, 08:18 Uhr
Hallo Ihr Beiden,
die neue Gedenkseite für Oliver ist toll.
Ich weiß, dass diese Woche wieder eine der schwersten dieses Jahr für Euch ist. Ich bin in Gedanken ganz feste bei Euch und natürlich immer bei Oli. Man fühl, dass er immer bei uns ist.
Fühlt Euch gedrückt.
Kerstin
HeikeE
19.03.2011, 15:15 Uhr
Lieber Oliver!
Heute dein Jahresamt....
In der Kirche in der du getauft wurdest und zur Kommunion gingst.
Unvorstellbar...unglaublich...
Wo immer du auch sein magst...
Geliebt und nie vergessen! Mam
 
Thea
16.03.2011, 07:34 Uhr
Liebe Heike,

auch bei dir nähert sich diese schreckliche Tag, der alles verändert hat. Vor drei Jahren ahnten wir noch nicht, was auf uns zu kommt und nun ist das ganze "Leben" ein Scherbenhaufen.
Wie lange müssen wir wohl noch so leben?

Ich wünsche dir, in dieser schweren Zeit, ganz
viel Kraft und vor allem spürbare Nähe zu Oli.

Thea mit *Timo* im Herzen
Mam
14.02.2011, 07:41 Uhr
Heute vor 3 Jahren war das letzte gemeinsame Familienfest. Opas Geburtstag...alle noch mal zusammen...zum letzten Mal...
Ach Oli, ich erinner mich noch genau, du hast so gut ausgesehen, und dann später bist du mit deinem Schatz noch Pizza essen gewesen, bei Kerzenschein....das Leben war einfach nur schön. Und wir ahnungslos...
 
Dora
07.02.2011, 09:22 Uhr
Hallo Oli, dein Name wurde heute im Keuzworträtsel gesucht und ich musste so schlucken, als ich das Lösungswort erkannte. Doch gleichzeitig freute ich mich auch deinen Namen zu lesen. Pass auf deine Family und besonders auf deine Mom auf.
Liebe Grüße von Robins Mom
 
Roswita Schwarz
09.01.2011, 16:43 Uhr
Liebe Heike,
ich möchte mich für die lieben Zeilen zu Thomas seinen Geburtstag bedanken und das du an unser Kind und uns gedacht hast.

Das Schicksal ließ dir keine Wahl .
Doch dein Lachen wird uns bleiben .
In unserem Herzen als Sonnenstrahl ,
kann selbst der Tod es nicht vertreiben .

Ich wünsche dir für 2011 viel Kraft , Gesundheit und alles Liebe .
Stille Grüsse Roswita mit THomas tief im Herzen und unendlich vermisst ...
Daggi
06.01.2011, 12:13 Uhr
Mit der Freude zieht der Schmerz
traulich durch die Zeiten.
Schwere Stürme, milde Weste,
bange Sorgen, frohe Feste
wandeln sich zur Seiten.

War´s nicht so im alten Jahr?
Wird´s im neuen enden?
Sonnen wallen auf und nieder,
Wolken gehn und kommen wieder,
und kein Wunsch wird´s wenden.

Und wo eine Träne fällt,
blüht auch eine Rose.
Schön gemischt, noch eh wir´s bitten,
ist für Thronen und für Hütten
Schmerz und Lust im Lose.

Gebe denn, der über uns
wägt mit rechter Waage,
jedem Sinn für seine Freuden,
jeden Mut für seine Leiden
in die neuen Tage.

Jedem auf des Lebens Pfad
einen Freund zur Seite,
ein zufriedenes Gemüte
und zu stiller Herzensgüte
Hoffnung ins Geleite.

Ich wünsche euch Kraft und alles Liebe für das Jahr 2011.

Daggi mit Nino für immer
HeikeE
02.01.2011, 10:20 Uhr
Im neuen Jahr
grüße ich
meine nahen und
die fremden Freunde

grüße die
geliebten Toten
grüße alle
Einsamen

grüße die Künstler
die mit
Worten, Bildern, Tönen
mich beglücken

grüße die
verschollenen Engel

grüße mich selbst
mit dem Zuruf
Mut
Rose Ausländer
 
Marita
01.01.2011, 18:59 Uhr
Hallo Heike
Dir und deinen lieben ein gesundes neues Jahr. Ich wünsche dir auch ganz viel Nähe zu Oliver. Ich hoffe das die Kinder uns Kraft geben das Jahr gut zu überstehen.
Ich drücke dich ganz lieb, bis bald....Marita mit Sarah
«zurück  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40  weiter»
"

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier klicken