Besucherzähler
Shoutbox

 

 

 

 

Sechswochenamt/ 20. Geburtstag

 

                                      

 

             

 

        
                     


 

                      

Genau 6 Wochen später auf Olivers 20. Geburtstag hielten wir das Sechswochenamt.

 

                                              

 

Auch diese Messe war wieder sehr persönlich gehalten. Kaplan Weidisch sprach von Kerzen, die eigentlich auf eine Geburtstagstorte leuchten sollten, jedoch nun hier stünden.

Er sprach aber auch von den Kerzen als Zeichen der Liebe und der Hoffnung. Der Wärme, die unsere Herzen berührt.

 

Meine Schwester hatte die wundervolle Idee gehabt und 1000 Teelichter besorgt.

Zu Beginn der Messe zündeten Olivers Freunde diese Kerzen, auf den Stufen des Altars an.

 

  

 

Nach der Messe hatten wir die Freunde eingeladen, noch zu uns zu kommen.

Es wurde ein trauriger, schöner Abend.

Wir  haben von Oliver erzählt, die Freunde haben von ihm erzählt, Geschichten die sie gemeinsam erlebten, Späße…

                    

       Es war, als ob er mitten zwischen uns gesessen hätte