Besucherzähler
Shoutbox

 

Du fehlst

Du fehlst so sehr -
jeden Morgen, jeden Abend
jeden Abend, jeden Morgen,
alle Stunden,
die dazwischen liegen,
alle Atemzüge,
all die leeren Herzschläge.

Es ist nicht so,
dass es keine Freude gäbe,
keine Aufgaben, keine Ziele,
keinen Sinn, keinen Weg.
So ist es nicht.

Es ist nur so,
dass du fehlst,
so sehr
jeden Morgen, jeden Abend
jeden Abend, jeden Morgen
alle Stunden ...

(Verfasser unbekannt)

                               

Wieder einmal hielten wir das Jahrgedächtnis in der Klosterkirche. Mit Ulla´s und Adrea´s Hilfe wurde diese Gedenkandacht sehr persönlich gehalten. Wunderschöne Musik und Bilder begleiteten uns.

Lieben Dank an die Beiden und an Alle, die zur Messe kamen. Auch ein herzliches Danke an Alle, die an Oliver dachten, zum Friedhof oder zur Messe kamen.

Wie auch im letzen Jahr war das nachfolgende Zusammensein ein guter Abschluss.