Besucherzähler
Shoutbox



Gästebuch                                            

                                        

                    
Vielleicht möchte noch Jemand etwas über Oliver erzählen, oder ihm sagen...

Auch wer uns etwas mitteilen möchte kann dieses gerne hier machen...


Wir freuen uns über Eure/ Ihre Einträge

Die Eltern

            

gästebuch

"

 






 
Tina
25.03.2010, 20:23 Uhr
Hey Oli!

Zwei Jahre schon bist du von uns fern
und lebst auf einem anderen Stern.
Uns ist es als ob es erst gestern wär.
Wir können es immer noch nicht fassen,
warum musstest du uns so früh verlassen?

„Wenn Liebe eine Leiter wäre,
und Erinnerungen die Stufen,
würden wir hinaufsteigen
um Dich zu uns zurück zu holen.“

Aus unserem Leben bist du gegangen,
in unserem Herzen bleibst du.

Oli, Du wirst von so vielen vermisst!
Unglaublich, dass wir schon zwei Jahre ohne Dich leben müssen!
Die Erinnerungen an die Zeit mit dir werden wir nie vergessen!
Du warst der beste Freund den man sich vorstellen konnte!
Vermisse ganz besonders dein Lachen, den Spaß den wir miteinander haben konnten, die Nachmittage und Abende im Sommer am See, unsere tollen Gespräche…

Wir werden Dich NIE vergessen!Denn...
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

Schicke dir ganz liebe Grüße auf deinen Stern!

Hdgdl, Tina
 
Daggi
25.03.2010, 19:29 Uhr
Ich wünsche Dir *****

Ich wünsche Dir,
das Dich das Licht eines neuen Morgens hell emfängt,
das die ersten Sonnenstrahlen
Deine Müdigkeit berühren
und Deine Traurigkeiten erwärmen.

Ich wünsche Dir,
das die weißen Wolken am Himmel
Deine versunkenen Träume
wieder aufsteigen lassen in Dir
und Deine wiederentdeckten Sehnsüchte
Dich in den Tag hinein bewegen.

Ich wünsche Dir,
das der Wind
Deinem Atem belebt
und Dich erfrischt,
zu neuen Schritten
durch die Veränderung geschieht.

Ich wünsche Dir,
das Dich die Dunkelheit der Nacht
nicht ängstigt und bedroht,
sondern das Dir ein Stern aufleuchtet
der Dir Hoffnung verheißt
für den beginnenden Tag.♥


Daggi mit Nino für immer
Manuela
25.03.2010, 18:23 Uhr
Im Gedenken an Sternenjunge *Oliver*
******************************
Beim Aufgang der Sonne und bei ihrem Untergang erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes und in der Kälte des Winters erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen und in der Wärme des Sommers erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter und in der Schönheit des Herbstes erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind und Kraft brauchen, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind und krank in unserem Herzen, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben, die wir so gerne teilen würden, erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben, werden sie auch leben, denn sie sind ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.
******************************

Liebe Heike und Familie,
ich sende traurige und anteilnehmende Grüße. Und wünsche ganz viel Zuversicht, Hoffnung und immer die nötige Kraft!

Manuela mit Sven für immer dabei
Doris
25.03.2010, 16:52 Uhr
Liebe Heike u. Fam. von Oliver,
ich wünsche Euch von Herzen viel viel Kraft.
Ich wünsche Euch viele liebe Menschen an Eurer Seite,die mit Euch an Euren lieben Oliver denken u. Euch auch ein bischen Kraft schenken.
Liebe Grüße
Doris mit Matthias im Herzen
Julianes Mom Alexandra
25.03.2010, 15:01 Uhr
Liebe Heike und Familie,

auch meine Gedanken weilen zum heutigen 2. Jahresgedenktag bei Euch und ich möchte Euch ganz viel Kraft und spürbare Nähe zu Eurem so schrecklich vermissten *Oliver* wünschen. 2 Jahre müßt nun auch Ihr schon mit diesem Schmerz leben, Euer Oliver fehlt so sehr und es ist so schwer mit der Gewissheit zu leben, dass man sein Kind nie, nie wieder in die Arme schließen kann .... Ich hoffe, dass liebe Menschen Euch begleiten, für Euch da sind und die sich nicht scheuen den Namen Eures Sohnes zu nennen, von ihm zu erzählen, denn so ist Euer *Oliver* auf gewisse Weise immer bei Euch.

"Das Liebste zu verlieren,
ist unsagbar schwer.
Das Liebste zu vermissen
ist noch unbeschreiblich schwerer."

Einen lieben Gruß sendet
Alexandra mit Juliane immer bei mir
ERS
25.03.2010, 14:07 Uhr
Wenn die Wolken des Kummers unsere Tage verdunkeln, dann kann ein liebes Wort – ein offenes Ohr – ein herzliches Lächeln, wie ein Sonnenstrahl ist der auf unsere Tränen fällt und einen Regenbogen auf unser Gesicht zaubert.

Besonders innige Grüße für diesen schweren Tag.
Liebe Grüße „Die Großeltern mit Jennifer im Herzen“
Gerdi
25.03.2010, 10:27 Uhr
Mit dem Leben ist es, wie mit einem Theaterstück:
es kommt nicht darauf an, wie lang es war,
sondern wie bunt.

Liebe Heike
Oliver´s leben war einfach zukurz, aber ich hoffe es war kunterbunt.
Bei Jenny und Patrick wird eine Kerze für euren Oliver brennen.
Fühl dich vorsichtig umarmt von
Gerdi mit Jenny und Patrick im Herzen
Irmgard
25.03.2010, 10:20 Uhr
Liebe Heike und Familie von Oliver,

die Liebe bleibt-
wenn alles geht,
weil Sie das Leben überlebt,
denn Sie ist älter als die Zeit.
Wenn alles geht-
die Liebe bleibt.

Wünschen Euch zum Gedenktag an Eueren Engel Oliver viel Kraft und spürbare Nähe. Mögen liebe Menschen bei Euch sein die Euch durch diesen schweren Tag begleiiten.

In stillrt Verbundenheit
Irmgard und Familie mit Olaf im Herzen
Elke D
25.03.2010, 10:03 Uhr
Brief aus dem Himmel

An meine geliebte Familie,
etwas das ich euch sagen möchte.
Als erstes sollt ihr wissen,
ich bin gut angekommen.
Ich schreibe euch vom Himmel,
wo ich bei Gott wohne.
Wo es keine Tränen der
Trauer mehr gibt, nur
ewige Liebe.
Bitte seit nicht
unglücklich, nur weil ich
nicht mehr zu sehen bin.
Denkt daran, dass ich
jeden Morgen, jeden
Mittag, und jede Nacht
bei euch bin.
An dem Tag, als ich euch
verlassen musste,
als mein Leben auf der
Erde vorüber war,
las Gott mich auf und
umarmte mich, und er
sagte:"Ich heiße dich
willkommen.
Es ist gut, dich wieder
zu haben, du wurdest
vermisst, als du fort warst.
Wie von deiner geliebten
Familie, sie werden
später auch hier sein.
Ich brauche dich hier so
nötig, als Teil
meines großen Plans.
Es gibt so viel, das wir
tun müssen, um den
sterblichen Menschen zu
helfen."
Dann gab Gott mir eine
Liste der Dinge, die
ich für euch tun soll.
Der größte Teil meiner
Liste ist, euch zu
beobachten und für euch
zu sorgen.
Und ich werde bei euch
sein, jeden Tag, jede
Woche und jedes Jahr.
Und wenn ihr traurig
seid, bin ich da, die
Tränen abzuwischen.
Und wenn ihr nachts im
Bett liegt, die
Alltagsmühen in die
Flucht geschlagen sind,
sind Gott und ich in der
Mitte der Nacht bei euch.
Wenn ich an mein Leben
auf der Erde denke und
all die Jahre voll Liebe,
sie müssen euch Tränen
bringen, weil ihr nur
menschlich seid.
Habt bitte keine Angst
zu weinen, das
erleichtert den Schmerz,
bedenkt, es gäbe keine
Blumen, wenn es nicht
auch Regen gäbe.
Ich wünschte, ich könnte
euch sagen, was Gott
alles vor hat.
Aber wenn ich es täte,
würdet ihr es nicht
verstehen.
Aber eins ist sicher,
obwohl mein Leben auf
der Erde vorüber ist,
bin ich euch näher, als
ich je vorher war.
Und, meine vielen
Freunde, vertraut darauf,
dass Gott es am besten weiß.
Ich bin gar nicht weit
von euch entfernt, ich
bin nur jenseits des
Hügels.
Ihr habt steinige Wege
vor euch und viele
Berge zu erklimmen,
aber gemeinsam können
wir es schaffen, einen
Tag nach dem anderen.
Es war immer meine
Philosophie, und ich
hoffe für euch auch,
dass, wenn du der Welt
etwas gibst, wird die
Welt dir etwas geben.
Wenn du jemanden in
Kummer und Schmerz
helfen kannst,
dann kannst du Gott am
Abend sagen:"Mein
Tag war nicht vergebens.
Und ich bin jetzt
zufrieden, das mein Leben
etwas wert war,
weil ich weiß, dass ich
jemanden, dem ich
begegnete, zum Lachen
brachte."
Wenn du also jemanden
triffst, der
niedergeschlagen und in
gedrückter Stimmung ist,
reich ihm deine Hand und
hilf ihm auf,
während du vorüber gehst.
Wenn du die Straße
entlang gehst und ich
komme dir in den Sinn,
dann gehe ich in deinen
Fußspuren gerade
einen halben Schritt
hinter dir.
Und wenn du diese sanfte
Brise oder den Wind
auf deinen Gesicht fühlst,
das bin ich, der dich
fest drückt oder nur
sanft umarmt.
Und wenn es für dich
Zeit ist, deinen Körper
zu verlassen, um frei zu
sein, denke daran, dass du
nicht gehst, sondern
hierher zu mir kommst.
Und ich werde dich immer
lieben aus diesem
Land hier oben.

Liebe Heike, liebe Familie von Oliver,
ich wünsche euch viel Kraft für den heutigen Tag.
Im Gedanken ganz fest bei euch
Elke mit meinem Marius
Christa
25.03.2010, 09:47 Uhr
Liebe Heike und Familie,

jeden Tag denkst Du an unsere Sternenkinder und schreibst so liebe Worde, danke dafür!

Heute denke ich an Dich und Deinen geliebten Sohn Oliver.
Ich weiß, wie groß der Schmerz ist und fühle von ganzem Herzen mit Dir.

Antworten?
Meine Fragen
schicke ich den Wolken.
Sie kehren zurück
mit dem Regen.
Meine Fragen
schicke ich Mond und Sternen.
Sie kehren zurück mit den Nächten.
Meine Fragen
schicke ich der Sonne.
Sie verglühen
im Licht.
Antworten
kommen nicht.
R.Salzbrenner
So ist es leider und es bleibt uns nur die Hoffnung, daß wir unsere Kinder wiedersehen.

Viel Kraft weiterhin wünscht Dir Christa mit Carsten
simone und renate
25.03.2010, 08:57 Uhr
liebe heike und familie,
der tag ist noch jung und die sonne gibt schon alles,es vespricht ein schöner tag zu werden.sie alle wird diese schönheit nicht erreichen,ihr engel fehlt.
warum oliver seine reise zurück zu gott schon so früh antreten mußte,wir werden es nie verstehen.
gott allein weiß warum und auch wozu.die sehnsucht nach dem liebsten dem kind ,wird immer größer.man sagt,gott gibt einem nur soviel zu tragen wie man in der lage ist es zu tragen,er muß uns alle für sehr stark halten.aber an manchen tagen geht nichts mehr und man glaubt an der last zu zerbrechen.heute nun an diesem besonders traurigen tag mögen liebe freunde sie durch den tag begleiten.kann man gemeinsam in erinnerungen stöbern,so wird ihr engel die erste geige spielen.
alles liebe und gute für die zukunft,mit gottes hilfe,
wünschen ihnen von herzen
jasmin ihre mama und oma.
Roswita Schwarz
25.03.2010, 08:13 Uhr
WAS HEISST GLAUBEN ,
HOFFEN UND LIEBEN ?

Vielleicht heißt es ; keine Heilung sehen und doch nicht aufgeben ;
Schmerz fühlen und dennoch die Kraft für ein Lächeln finden ;
Einsamkeit erfahren und dennoch anderen Wärme und Geborgenheit schenken ;
keinen Weg sehen und dennoch weitergehen ;
in tiefer Dunkelheit sein und dennoch Licht ahnen .
(J.A.White)

Liebe Heike ,
zwei Jahre sind vergangen ,
eine Zeit , die niemand von uns so wollte.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Kraft , liebe Menschen die dich begleiten und eine spürbare Nähe zu deinem Oliver .
Meine Gedanken und Gefühle sind bei dir .
In tiefer Verbundenheit und eine liebe Umarmung schickt dir Roswita mit Thomas tief im Herzen
DAS LEBEN IST NICHT FAIR ...
Brigitte
25.03.2010, 07:43 Uhr
Liebe Heike und Familie,
ich schicke euch heute ein großes Kraftpaket!
Brigitte mit Kathrin tief im Herzen

Nie erfahren wir unser
Leben stärker als in
großer Liebe und in
tiefer Trauer!

(R.M.Rilke)
Martina
25.03.2010, 07:18 Uhr
Liebe Heike, liebe Familie von Oliver,
meine Gedanken sind heute bei euch. Ich wünsche euch viel Kraft und liebe Menschen an eurer Seite. Oliver ist bei euch, ganz bestimmt.
Alles Liebe, Martina

Unsere Toten sind nicht abwesend,
sondern nur unsichtbar.
Sie schauen mit ihren Augen voller Licht
in unsere Augen voller Trauer.
Marita
25.03.2010, 05:15 Uhr
Liebe Heike und Familie


Nie wieder werden wir eure Stimme hören.
Nie wider euch in unsere Arme schliessen.

Immer wieder denken wir an euch.
Können nicht begreifen, was geschehen ist.
Können nicht verstehen.

So oft sind unsere Gedanken bei euch.
Immer wieder weinen wir um euch.
Doch ihr könnt unseren Schmerz nicht mehr lindern.

Ihr seid so unerreichbar fern und doch so nah.
Ihr lebt in unseren Herzen.
Ihr lebt in uns.

Niemand kann uns unsere Erinnerungen nehmen.
Niemand die bedingungslose Liebe zu euch zerstören.
Was würden wir dafür geben , noch einmal sagen zu können...

Ich liebe dich

Ich wünsche euch an diesem schweren Tag viel Kraft und ich werde in Gedanken bei euch sein. Bei Sarah werde ich gleich eine Kerze für Oliver anzünden.

Traurige Grüsse und ich drück dich...Marita mit Sarah
elis mutti
25.03.2010, 05:06 Uhr
lieber oliver,
gedanken sind heute bei dir.
zwei jahre nun schon ohne und doch mit dir sind lange.
doch in den herzen der familie seit ihr so fest verankert das ihr nie vergessen seit und in uns weiter lebt.

liebe heike die kerze für oliver brennt auch bei uns.
ich wünsche euch heute besonderst viel kraft und schöne erinnerungen.
glg silke mit eli im herzen
Mario und Corin
25.03.2010, 00:00 Uhr
Liebe Heike und Familie,
zwei lange Jahre ohne euren geliebten Oliver und doch erscheint es für euch sicher, als ob das Unfassbare gestern geschah...!
Keine Zeit der Welt kann jemals diese Wunde heilen!
Wir wünschen euch für den heutigen Tag besonders viel Kraft und spürbare Nähe eures geliebten Engels Oliver.

Nichts, was nicht an Dich erinnert,
kein Tag, an dem wir Dich nicht vermissen.
So lebst Du in uns und unseren Gedanken,
um die Zukunft mit Dir betrogen.

Traurige Grüße von Mario und Corin mit Roccy immer im Herzen und Gedanken bei euch und Oliver
Thomas
23.03.2010, 20:39 Uhr
Hallo Ihr Lieben von Oliver,
bitte gebt nicht auf und seid stark. Ich glaube an Euch ganz fest und bin in Gedanken ganz nah in Eurer Nähe! Ihr seid da nicht Allein, ich stehe Euch bei!

Ganz liebe Grüsse von Oliver´s Freund aus Golf3.de - Forum und seid ganz lieb gegrüsst vom Bodensee
 
Ute
23.03.2010, 20:27 Uhr
Liebe Familie von Oliver,
bald jährt dich der schlimmste Tag in eurem Leben. Ich kann mir in etwa vorstellen, wie es euch da geht. Ich werde eine kerze für euren Oliver anzünden und denke an euch und ihn.
Viel Kraft für diesen besonderen Tag
Ute mit Mel im Herzen
Thea
23.03.2010, 18:36 Uhr
Liebe Heike,

nun naht der Tag, der euer Leben von Grund auf geändert hat. Die Zeit vor diesem Tag ist oft noch schlimmer, als der Tag selbst. Immer wieder sind da die Gedanken, was Oliver vor zwei Jahren um diese Zeit gemacht hat und wie glücklich er da noch war.
jetzt ist das Leben dunkel geworden und besteht nur noch aus Schmerz und Sehnsucht.
Uns bleibt nur noch die Erinnerung an die schöne Zeit mit unseren Jungs.
Ich möchte dich wissen lassen, dass ich gerade jetzt sehr viel an dich und Oliver denke und dir wünsche, dass ein paar Sonnenstrahlen dein Herz erreichen, wenn du dich an die schöne Zeit mit deinem Schatz zurück erinnerst.

Fühl dich fest umarmt

Thea mit *Timo* im Herzen
«zurück  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40  weiter»
"

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier klicken